CVJM Lohra

Geschichte des cvjm Lohra

Die Jugendarbeit in unserer Kirchengemeinde

Evangelische Jugendarbeit gibt es in Lohra schon recht lange. U.a. eine Junge Männer-Arbeit des CVJM-Westbundes von 1956 bis 1962, Jungmädchenarbeit, Jungscharen und Kindergottesdienst. Die Arbeit ruhte dann allerdings bis Anfang der 70er Jahre.
Auch als die Jugendarbeit nun wieder aufgenommen wurde, bestand eine enge Beziehung zum CVJM. Dieses Verhältnis sollte verstärkt werden und so beschloss der Mitarbeiterkreis auf ein "richtiges Vereinsleben" hinzuarbeiten.

 

Ab 1986 hatten wir den schönen Namen "Ev. Jugend Lohra im CVJM" und einen vom Pfarrer berufenen Vorstand. In der ersten Mitgliederversammlung am 16.3.91 wurde dann die Vereinssatzung beschlossen und damit der "CVJM-Lohra" gegründet.
Seit dem 20.1.1992 ist der CVJM-Lohra ein eingetragener Verein. Dies sollte aber zu keinem Zeitpunkt eine Loslösung von der ev. Kirchengemeinde bedeuten - im Gegenteil - der Kirchenvorstand beauftragte uns offiziell mit der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit.
Dieses Verhältnis hat sich bis zum heutigen Tage nicht geändert.

Pfarrhof Lohra
© CVJM Lohra
Pfarrhof Lohra

Zielsetzung (Auszüge aus dem Konzept)

Die geistliche Zielsetzung und Grundlage unserer Arbeit im CVJM Lohra ist die „Pariser Basis“, die Grundlage der CVJM-Arbeit in aller Welt:„Die Christlichen Vereine Junger Männer haben den Zweck, solche jungen Männer miteinander zu verbinden, welche Jesus Christus nach der heiligen Schrift als ihren Gott und Heiland anerkennen, in ihrem Glauben und Leben seine Jünger sein und danach trachten wollen, das Reich ihres Meisters unter jungen Männern auszubreiten.“ Der CVJM ist als eine Vereinigung junger Männer entstanden. Heute steht die Mitgliedschaft allen offen. Männer, Frauen, Jungen und Mädchen aus allen Völkern und Rassen, Konfessionen und sozialen Schichten bilden die weltweite Gemeinschaft im CVJM.

Als CVJM Lohra möchten wir Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien vor Ort bieten. Bei uns ist jeder herzlich willkommen.Die Angebote sind überkonfessionell und nicht an besondere Voraussetzungen geknüpft. Mit unseren Angeboten möchten wir den Teilnehmenden einen Ort bieten, an dem sie sich wohlfühlen und ausprobieren können. Wir freuen uns,wenn Teilnehmende zu Mitarbeitenden werden, ihre Stärken entdecken und lernen Verantwortung zu übernehmen. Wir begleiten und fördern junge Menschen in ihrer Entwicklung und bieten ihnen qualifizierte Weiterbildungen für ihre ehrenamtliche Mitarbeit. Als christlicher Verein sind uns Gemeinschaft und Glaube sehr wichtig. Wir möchten uns mit den Teilnehmenden gemeinsam auf den Weg machen, Gott zu begegnen und Glaubenzu leben. Diese Gemeinschaft wird auch durch die Vielfalt der teilnehmenden Personen bereichert.

Spenden

Man muss oft besondere Wege gehen um junge Menschen zu erreichen. Diese Wege sind oft mit Kosten verbunden. Der CVJM Lohra fördert seine unentgeldlich arbeitenden Mitarbeitenden mit Seminaren, finanziert Arbeitsmaterial und organisiert immer wieder unterschiedliche kostenfreie Veranstaltungen.


Ihre Spende wird unserer Arbeit sehr helfen!

 

CVJM Lohra e.V.

IBAN: DE57513900000022414100

BIC: VBMHDE5FXXX

(Volksbank Mittelhessen)

 

Zweck: Spende Jugendarbeit

Hauptamtliche Jugendmitarbeiter-Stelle

Seit vielen Jahren wird unsere Jugendarbeit ganz wesentlich dadurch getragen, dass wir in der Kirchengemeinde Lohra hauptamtliche Jugendmitarbeitende haben.


Wir sind froh, dass die Stelle weiterhin in vollem Umfang erhalten bleibt. Dazu hat die Einführung des "Freiwilligen Kirchgeldes" einen wichtigen Beitrag geleistet.

 

Seit Juli 2016 hat Nadine Wendel die Stelle als hauptamtliche Jugendmitarbeiterin.