Seite 1 von 2   »

05.01.2017

Wir wünschen euch ein gesegnetes Jahr 2017!

Mit tollen Erlebnissen, neuen Freundschaften, Spannung und Erholung.

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. (Hesekiel 36,26)

Kontaktmöglichkeiten
an image
CVJM Lohra e.V.
Lindenplatz 5a, 35102 Lohra
E-Mail

Telefon (0 64 62) 16 86
Homepage www.cvjm-lohra.de
Jetzt bist du hier: Startseite » Galerie » Berichte >> » Teencamp 2016

Teencamp 2016

Ein Tag im Teencamp - Ein Erfahrungsbericht von Anna Habermann

Der Tag im Teencamp beginnt für die sehr Sportlichen schon um 8:00 Uhr mit einer Runde Joggen. Die, die etwas länger schlafen möchten haben noch bis 9:45 Uhr Zeit, um frühstücken zu gehen. Danach wird zu Beginn des Tages mit der Hütte, in der man wohnt, ein Bibeltext gelesen, über ihn gesprochen und gesungen. Wenn der Jingle dann ertönt, wird im Zelt die letzte Müdigkeit durch den Monkeydance und mehrere Lieder vertrieben. Bevor es dann ein sehr leckeres Mittagessen gibt, werden verschiedene Dailies angeboten, z.B. etwas Kreatives basteln, ein Gesellschaftsspiel wie Wizard oder Werwolf (wird immer von Simon angeboten und ist sehr zu empfehlen) oder auch Fußball. Wer möchte kann bei schönem Wetter nach dem Mittagessen ins Freibad gehen, das nur 10min Fußweg entfernt ist. Wer hingegen keine Lust dazu verspürt, kann auch an weiteren Dailies teilnehmen, wie einer Wasserschlacht, Schlammcatchen, Speeddating oder Wikingerschach. Hiernach gibt es dann Abendbrot und danach den Doppelpunkt, in dem ein Mitarbeiter eine Predigt über das jeweilige Tagesthema hält wie z.B. leidenschaaftlich zuhören. Der letzte verpflichtende Programmpunkt ist das Abendprogramm, das mir immer sehr viel Spaß bereitet. Hierbei gibt es Quizshows, Filmnächte und vieles mehr. Danach verteilt sich die Masse an die Lagerfeuer, die vor jeder Hütte sind und essen Marshmallows. Wer zwischendurch möchte, kann sich die Bilder des Tages im Zelt anschauen oder/und zum CandleLightPraise gehen, das einen sehr schönen Tagesabschluss bietet. Um spätestens 1:05 gehen dann auch die letzten Lagerfeuer aus und ein sehr schöner Tag im Teencamp nimmt sein Ende.